VAN MANN Akupunktur

Es handelt sich hier um eine sehr effiziente Therapieform der Akupunktur, sehr vereinfacht und zuverlässig mit reproduzierbaren Ergebnissen.

Das Wirkprinzip der Akupunktur beruht auf der Reizwirkung von gesetzten Nadeln an bestimmten Körperpunkten des Patienten. Die Reizbeantwortung des Organismus auf gesetzte Akupunkturnadeln soll krankheits oder unfallbedingtes Ungleichgewicht harmonisieren. Auch wenn der Wirkmechanismus der Akupunktur nach wie vor nicht geklärt ist, zeigt die vieljährige Erfahrung, welche Punkte behandelt werden können, um ein optimales Ergebnis zu erhalten.

 

Die Bezeichnung Van Mann kommt von der Zusammensetzung der Namen

Dr. Felix Mann, London und

Docteur Didier Vandesrasier, Roanne

Mann war ein Londoner Arzt. Er brachte in den 60iger Jahren die Akupunktur nach England, testete und fand Möglichkeiten, die komplizierte Art der traditionellen Akupunktur zu vereinfachen. Vandesrasier praktizierte die klassische Akupunktur viele Jahre, bis er auf die Erkenntnisse von Mann traf. Er wurde Meisterschüler von ihm und baute die Methode weiter aus.

Bei VanMann behandelt man tatsächlich indikationsbezogen, dennoch ganzheitlich. Diese Akupunktur kann in jedem Alter sowie bei akuten oder chronischen Beschwerden eingesetzt werden.

Anders als bei der traditionellen Art der Akupunktur ist die Einstichtiefe bei den meisten Punkten sehr gering. Es werden relativ wenige Punkte behandelt.

Indikationen für die VanMann Akupunktur können z.B. sein:

  • Immunstärkung und Gleichgewicht;

  • Beschleunigung von Heilungsvorgängen verschiedenartigster Krankheitsbilder (z.B. Gürtelrose, Angina, Bronchitis, Sinusitis, Allergien)

  • Verbesserung der Wundheilung (z.B. auch bei Frakturen), denn es handelt sich um eine schmerzlindernde, antientzündliche und muskelentspannende Wirkung

  • Einwirkung auf den emotionalen Zustand bei Angst, Panik, Tics, Suchtbehandlung wie hier z.B. Raucherentwöhnung)

  • angstlösend und stimmungsaufhellend

  • Postoperative Beschwerden und als Vorbereitung auf eine Operation

Weitere Wirkungen sind guter Schlaf, verbessertes Hautbild.

Gesichtsbehandlung: Auch zur Faltenbehandlung und Hautregeneration kann die Methode genutzt werden.

Achtung: Geben Sie bitte stets blutgerinnungsverändernde Erkrankungen und Medikationen an.

Für weitere Informationen wenden sie sich bitte vertrauensvoll an mich.

 

 

Yorckstraße 19
76185 Karlsruhe

 

Tel. 0159-01391426

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Martina Becker